Pflegestufe 3

Menschen, die in ihrem Alltag auf Hilfe angewiesen sind, erhalten von ihrer Pflegeversicherung unterschiedliche Leistungen. In welchem Umfang diese Pflegeleistungen erfolgen, wird durch ein Gutachten des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen, MDK, festgelegt. Ist der Pflegebedürftige privat versichert so übernimmt die Medicproof die Begutachtung.

Es gibt drei Pflegestufen, die sich in ihrem Umfang an der Schwere der Beeinträchtigung und dem dafür nötigen Zeitaufwand orientieren, wobei die Pflegestufe 3, für Schwerstpflegebedürftige gilt und den meisten zeitlichen Aufwand erfordert.

Bei der Pflegestufe 3 beträgt der tägliche Aufwand für die Grundpflege und die hauswirtschaftliche Versorgung mindestens fünf Stunden, wobei mindestens vier Stunden davon auf die Grundpflege entfallen. Menschen, die in die Pflegestufe 3 eingeteilt werden, bedürfen einer "Rund-um-die-Uhr- Pflege".



Jetzt informieren und Treppenlift-Angebote vergleichen.


Zu der Grundpflege der Pflegestufe 3 zählen die Körperpflege, wie Waschen, Duschen oder Baden, Rasieren, Zähne putzen, Kämmen und Blasen- bzw. Darmentleerung, außerdem Hilfe bei der Ernährung und der Mobilität. Unter Mobilität versteht man dabei das An- und Auskleiden, das Aufstehen und Zubettgehen, sowie das Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung bei Arztbesuchen oder Behördengängen.

Die Hauswirtschaftliche Versorgung unterteilt sich ins Kochen, Putzen, Wäsche waschen und Einkaufen.

Falls der Pflegeaufwand das Maß der Pflegestufe 3 übersteigt, so handelt es sich um einen Härtefall, der zum Beispiel bei Menschen vorliegt, die sich im Wachkomma oder im Endstadium einer Krebserkrankung befinden. Bei einem Härtefall benötigt der Patient häufig auch nachts eine Pflegeperson, zudem beträgt der zeitliche Aufwand dann mindestens sieben Stunden pro Tag.

Seit dem 1. Juli 2008 werden für die Pflegestufe 3 zwischen 675 Euro und 1.470 Euro an Pflegegeld für Sachleistungen ausgezahlt, bei Härtefällen sogar bis zu 1.918 Euro.
 

Angebote für Treppenlifts anfordern:

Kaeuferportal